Mobilmenu
Der Weinstein

Sie finden im Weinstein

ausgewählte Weine und Sekte aus eigenem Import. Brände und Liköre können Sie vom Fass zapfen.

Selbstverständlich auch in eigene Flaschen.


Feine, mediterrane Spezialitäten gehören zu unserem Sortiment – nach Ihren Wünschen stellen wir daraus geschmackvolle Präsente her.

 

Feiern Sie ein Fest? Sie können Weine in Kommission erhalten. Sie haben keine Gläser? Wir leihen Ihnen schöne, funktionale Wein- und Sektgläser.

der Weinstein

Bahnhofstr. 57

27711 Osterholz-Scharmbeck

Telefon 04791 - 92 91 96

 

Öffnungszeiten

Montag – Freitag     9.00 – 18.30 Uhr
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

 

Aktuelles

Der Weinstein sucht:

  • eine Mitarbeiterin – zunächst auf 450-Euro-Basis. Auch der Samstag ist (im Wechsel) ein Arbeitstag.
  • Die Arbeit im Weinstein setzt lebhaftes Interesse am Weinanbau und –ausbau voraus – und die Fähigkeit, sich entsprechend weiterzubilden.
  • Ein dicke Bewerbungsmappe müssen Sie nicht senden. Eine kurze Begründung (handgeschrieben) und Lebenslauf sind ausreichend.

33 Jahre erdverbunden: der Weinstein

Viele Weissweine des Jahrgangs 2018 sind nun gefüllt. War es ein guter Jahrgang? Im grossen und ganzen: Ja. Die Mengen und die Qualitäten sind in den mediterranen Anbauländern, auch in Deutschland und in Österreich, gut. Fast alle Winzer freuen sich nach einem schwachen 2017er.

Aber Vorsicht: Verallgemeinerungen verstellen den Blick aufs einzelne. Sehr wohl gab es 2017 Gutes. So freuen wir uns etwa über den spanischen Weissen Tarima, der sich sehr schön entwickelt hat. Wer nicht weiss, wie Quitte schmeckt – an diesem Wein könnte er es erfahren. Und auch aus dem Languedoc wissen wir: In einigen Gegenden war´s 2017 schöner als 2018.

Es gilt der Satz des grossen Önologen Émile Peynaud: „Es gibt keine schlechten Jahre – es gibt nur schwierige.“ Sollte wohl auch heissen: Einige Winzer können es auch dann. Andere eben nicht.

So ist es. Kaufen Sie also keinen Wein allein wegen seines Jahrgangs.

Veranstaltungen 2019

Kleine Weinproben !

Viermal in diesem Jahr gibt es im Weinstein eine Offene Verkostung: im Juni, im Juli, im August und im September. Immer am 19. des jeweiligen Monats – und zwar in der Zeit von 18 bis 21 Uhr. Die Weinauswahl ist nicht themengebunden – lassen Sie sich überraschen! Wir bitten um eine Kostenbeteiligung von 9 Euro – und um eine kurzfristige Anmeldung (Anruf genügt).

 

Das Gartenkultur Musikfestival in der Museumsanlage (Bördestrasse). Schöne Stunden mit Musik und anderen Genüssen. Der Weinstein ist dabei: am 25. August von 11 bis 19 Uhr.

 

Schon eine Tradition: Am Herbstmarkt- Sonntag gibt´s den ersten Federweissen, gute Weine, kleine Spezereien – und Musik, die mehr ist als akustische Kulisse.

Am 29. September von 13 bis 18 Uhr.

 

Grosses Herbstmenü: 6 Weine zu 4 Gängen.

– alles wird frisch zubereitet und ist harmonisch abgestimmt. Und: Sie haben´s bequem – wir servieren am Tisch. Der Abend kostet 64 Euro.

Am 25. Oktober ab 19.30 Uhr.

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:
Udo Halberstadt und Traudel Bühler
Bahnhofstraße 57
27711 Osterholz-Scharmbeck
Telefon 04791-92 91 96

 

> Copyright und Datenschutzerklärung